Informationen

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Pressemitteilungen. In den Untermenüpunkten werden Sie sicher fündig. Am Ende jeder Seite können Sie im Suchfeld auch ganz gezielt nach dem suchen, was Sie interessiert.

Wichtiger Hinweis für Hundebesitzer: Hunde können grundsätzlich mit auf die Burg gebracht werden. Sie dürfen allerdings nicht mit zu den Flugvorführungen, auf das Gelände der Deutschen Greifenwarte und ins Burgmuseum. Für sie ist ab der Schranke im mittleren Burgbereich der Zugang nicht erlaubt.

Presse: Burg
Die Burg Guttenberg diente dem SWR-Fernsehen als Kulisse für das neue Kunstformat.
Greifenwarte

…mit Geschichten und wunderbaren Aufnahmen ab sofort auf dem Internetportal Castlewelt. Rund um Greifvögel, Pferde, Hunde, Wildtiere und Schmetterlinge. Schauen Sie dort doch einmal vorbei...

…mit Geschichten und wunderbaren Aufnahmen ab sofort auf dem Internetportal Castlewelt. Rund um Greifvögel, Pferde, Hunde, Wildtiere und Schmetterlinge. Schauen Sie dort doch einmal vorbei...

Heuhotel

Ein Wochenende auf der Burg: Samstags Rittermahl, sonntags die Burg erkunden! Hier könnt Ihr übernachten...
 

Schlafen im Heu, ein Erlebnis, das man sich wirklich einmal gönnen sollte:

Informationen

Wollen Sie sehen, was an Ihrem Besuchstag geöffnet ist? Dann besuchen Sie diese Seite...

Wählen Sie ein Datum, um sich die Öffnungszeiten des betreffenden Tages anzeigen zu lassen oder klicken Sie sich durch die Wochen.
Das Heuhotel ist ganzjährig geöffnet, check-in zwischen 15 und 18 Uhr, sonst nach vorheriger Absprache. Im Burgmuseum sind nach Absprache Führungen für Gruppen ab 15 Personen auch möglich, wenn es geschlossen ist. Die Burgschenke öffnet für Gruppenrittermahle und Feiern auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache.

Burgmuseum

Hallo Lehrer und Schüler,
wenn ihr jetzt Euren Ausflug plant, solltet Ihr Euch diese Seite ansehen.

Schulklassen erhalten altersgemäße Führungen durch das Museum, auf Wunsch auch mit individuellen Schwerpunkten. Lehrern bieten wir speziell dafür ausgearbeitete Fragebögen zum Download (siehe PDF-Link am Ende dieser Seite) an, die die Schüler im Museum ausfüllen können. Sie erleichtern die Vorbereitung des Ausfluges und bewirken eine höhere Aufmerksamkeit der Schüler während des Museumsbesuches.

Greifenwarte

Flugvorführungen täglich um 11 Uhr und um 15 Uhr - garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

Die Deutsche Greifenwarte ist für spektakuläre Flüge ihrer Adler und Geier bekannt. Die Vielzahl der eingesetzten frei fliegenden Großgreifvögel ist nahezu einmalig in Deutschland. Meist können riesige Vögel mit über zwei Meter Spannweite, wie Mönchs- Gänse- und Bartgeier, aber auch ihre mächtigen Kollegen, wie See-, Weißkopfsee-, Schreisee-, Stein- und Kaiseradler in ein und derselben Vorführung im freien Flug bestaunt werden – über dem Neckar, hoch über den Zinnen der Stauferburg Guttenberg oder direkt über den Köpfen unserer Gäste.